Projekttag an der Schule für Gestaltung
Illustrations-Wettbewerb zum Manifesta 11

Die Agentur Integral Ruedi Baur organisierte zusammen mit der Lehrerschaft unserer Berufsschule einen Projekttag mit allen auszubildenden Grafiker und Grafikerinnen. Unser Auftrag war es, eine neue Illustration anhand grafischen Richtlinien zu gestalten und präsentieren. Meine Figur zeigte einen Zürcher Obdachlosen in Latschen und an Krücken. Diese Idee wurde übernommen und wurde Teil des Manifesta 11 Auftrittes in Zürich. Die Figur wurde sogar direkt neben die Headlines der Plakatkampagne zum Manifesta platziert. Diese fand man an prominenten Stellen und auf unterschiedlichen Werbeflächen, unter anderem auf F4 Plakaten / Migros Papiersäcken / Illustration im Booklet zum Manifesta 11 / Tramplakaten.

Entstehungsort
Berufsschule für Gestaltung Zürich

Entstehungsjahr
2016

Wettbewerbsstatus
1. Platz

Projektleitung
Integral Ruedi Baur Zürich